Lesezeit: ca. 9 Minuten

Trinkflasche Schule | Nicht nur beim anstrengenden Workout, beim Freizeitsport oder unterwegs ist eine Trinkflasche nötig – damit Du immer genug Flüssigkeit zu Dir nimmst, ist eine Trinkflasche auch in der Schule unverzichtbar. Das gilt gerade für Kinder: Ob Ganztagsschule oder hitzefrei – gerade für Kinder und Heranwachsende ist es enorm wichtig, dass sie auch während der Schulstunden genug trinken und somit auch den ganzen Tag über konzentriert und leistungsfähig bleiben. Oberstes Prinzip dabei: Der Flüssigkeitsbedarf des Körpers sollte zu jeder Zeit ausreichend gedeckt sein.

Besonders an heißen Tagen in den Schulstunden oder generell beim Sportunterricht ist die richtige Trinkflasche daher ein unverzichtbarer Begleiter. Die Flasche sollte hierbei natürlich groß genug und auslaufsicher sein, damit sie zum einen immer in der Schultasche oder im Rucksack einen Platz findet und zum anderen sicher transportiert werden kann.

Die Erfahrung zeigt: Gerade Trinkflaschen aus Edelstahl erfüllen diese Anforderungen in optimaler Art und Weise.

Welche Anforderungen muss die perfekte Trinkflasche für die Schule erfüllen?

Trinkflasche Schule

Die perfekte Trinkflasche für die Schule braucht gleich mehrere Eigenschaften, damit sie auch wirklich „perfekt“ ist – und zwar völlig unabhängig davon, ob sie für große oder auch kleine Schulkinder zum Einsatz kommt.

Dazu zählen zum Beispiel Eigenschaften wie:

  • auslaufsicher: Fast schon die wichtigste Eigenschaft einer Trinkflasche für die Schule ist, dass sie absolut auslaufsicher ist. Nur so ist nämlich sichergestellt, dass die Schultasche samt Inhalt sauber und trocken bleibt. Dreh- und Angelpunkt ist dabei der Verschluss der Trinkflasche: Nur, wenn dieser auslaufsicher ist, hält die Flasche das, was sie verspricht. Gerade bei einer Trinkflasche für Kinder ist entscheidend, dass der Verschluss auch nach häufigem Öffnen zuverlässig dicht bleibt – ob Saft, Wasser oder Schorle.

  • kohlensäurefest: Wenn für die Schule auch mal Sprudelwasser oder Apfelschorle transportiert werden soll, muss die Flasche dementsprechend kohlensäurefest sein. Die perfekte Trinkflasche für die Schule hält hier problemlos mit – daher kann beinahe jedes Getränk ohne Sorgen mit in die Schule genommen werden.

  • geschmacksneutral: Damit auch verschiedene Getränke mitgenommen werden können, sollte die Flasche geschmacksneutral sein. Nicht nur Kinder wissen: Wasser, das durch die Benutzung davor nach Saft riecht, macht wenig Appetit auf mehr. Eine Trinkflasche aus Edelstahl stellt sicher, dass nach dem Spülen und Trocknen jedes Getränk wieder frisch schmeckt und ohne Geruchs- oder Geschmacksbeeinträchtigung bleibt.

  • robust: Gerade Kinder sind manchmal ungeschickt – da kann dann auch die Trinkflasche schnell hinfallen. Durch den hochwertigen Edelstahl stellen wir sicher, dass selbst Kratzer und Beulen die Funktionalität der Trinkflasche nicht beeinträchtigen. Das bedeutet: Auch weiterhin ist unsere Trinkflasche uneingeschränkt im Einsatz – ob in der Schule oder bei allen Freizeitaktivitäten.

Warm_grey_EVI_Produkt

Warm Grey

Sepia_brown_Metallic_EVI_Produkt

Sepia Brown Metallic

Pink Berry_EVI_Produkt

Berry Pink

Kleine Hände, kleine Trinkflasche?

Kinder haben in vielen Lebensbereichen ganz andere Bedürfnisse als Erwachsene – das gilt auch für Trinkflaschen. Daher muss die Flasche, die den Schulweg begleitet, auch genau richtig auf die Bedürfnisse von Kindern abgestimmt sein. Das heißt im Klartext: Die Flasche muss auch in kleine Kinderhände passen und darf dementsprechend nicht zu groß sein. Für Kindertrinkflaschen ist es außerdem von großer Wichtigkeit, dass die Flasche auslaufsicher ist – hier fällt schon einmal die Flasche hin oder um.

Übrigens ist die Versorgung mit Flüssigkeit über eine Trinkflasche für die Schule auch aus Gesundheitsaspekten wichtig: Der Flüssigkeitsbedarf bei Kindern besteht den ganzen Tag über und sollte daher kontinuierlich gedeckt werden. Nur so ist gewährleistet, dass das Arbeiten und Lernen in der Schule konzentriert und leistungsfähig möglich ist. Eltern sollten sich bewusst sein, dass ein Flüssigkeitsmangel oder eine schlechte Versorgung mit Wasser dazu führen kann, dass sich das Konzentrationsvermögen deutlich reduziert und zudem körperliche Beschwerden in Form von Kopfschmerzen auftreten können.

Trinkflasche-Kinder-cupassion-maedchen_startseite

Neon Pink Metallic

Trinkflasche-Kinder-cupassion-jungs_startseite

Atlantic Blue Metallic

Welche Trinkflaschen eignen sich nicht für die Schule?

Trinkflasche_fuer_Kinder

Klar ist: Nicht alle Trinkflaschen eignen sich für die Schule – hier sind die erforderlichen Eigenschaften ausschlaggebend. Dazu gehört zum Beispiel auch, dass die Trinkflasche stoßfest ist und selbst dann, wenn sie mal umkippt oder hinfällt, immer noch stabil und dicht bleibt.

Klar ist: Nicht alle Trinkflaschen eignen sich für die Schule – hier sind die erforderlichen Eigenschaften ausschlaggebend. Dazu gehört zum Beispiel auch, dass die Trinkflasche stoßfest ist und selbst dann, wenn sie mal umkippt oder hinfällt, immer noch stabil und dicht bleibt.

Eine Glasflasche eignet sich genau aus diesen Gründen nicht, um sie als Trinkflasche mit in die Schule zu nehmen. Glasflaschen gehen sehr schnell kaputt und haben daher in Kinderhänden nichts zu suchen. Dazu kommt noch hinzu, dass Glasflaschen ein hohes Eigengewicht aufweisen: Für kleine Kinderhände ist es daher zudem auch unpraktisch, den Flüssigkeitsbedarf aus einer Glasflasche zu decken. Trinkflaschen für die Schule sind daher idealerweise aus festem, aber auch stabilem Material – hier ist Edelstahl immer die erste Wahl.

Ebenfalls als ungeeignet haben sich sehr große Flaschen erwiesen: Je größer die Flasche, desto schwerer ihr Gesamtgewicht – das gilt insbesondere dann, wenn die Trinkflasche vollgefüllt ist. Somit sollte die Größe der Trinkflasche individuell je nach Alter und Bedarf des Kindes ausgewählt  werden.

Alter in JahrenFlüssigkeitsbedarf laut der „Deutsche Gesellschaft für Ernährung“
1-4820ml
4-7940ml
7-10970ml
10-131170ml
13-151330ml
15-191530ml
19-251470ml
25-511230ml
Ab 651310ml
Schwangere1470ml
Stillende1710ml

Welches Material ist bei einer Trinkflasche für die Schule optimal?

Die perfekte Trinkflasche für die Schule sollte aus einem robusten und belastbaren Material bestehen. Hier eignet sich zum Beispiel Edelstahl ganz hervorragend. Dieses Material wird auch zur Herstellung von EVI verwendet. Unsere Flaschen eignen sich daher perfekt, um sie mit in die Schule zu nehmen. EVI ist eine Edelstahlflasche, die isoliert und daher kalte oder warme Getränke länger auf Temperatur hält. Da die Trinkflasche das ganze Jahr über mit in die Schule genommen wird, ist Edelstahl damit das optimale Material, denn es ist sowohl robust und hält zudem auch den Flascheninhalt auf idealer Temperatur für den späteren Genuss.

Egal, welche Flüssigkeiten Du mitnehmen möchtest – EVI ist der perfekte Begleiter und eignet sich optimal als Trinkflasche für die Schule.

Perfekte Ausrüstung auch für den Schulausflug!

Die Flasche ist nicht nur auf dem Weg zur Schule und im Unterricht der perfekte Begleiter, sondern auch auf Klassenfahrten und allen anderen Freizeitaktivitäten wie Ausflügen oder beim Sport. Denn auch unterwegs sollten Kinder immer genug zum Trinken dabeihaben, um den Wasserhaushalt im Körper im Gleichgewicht zu halten. Das wird möglich, wenn auch mit zur Schule und zu allen schulischen Veranstaltungen und Ausflügen mitgenommen wird.

Und was ist mit der Reinigung?

Damit die Trinkflasche für die Schule lange erhalten bleibt, sollte EVI regelmäßig und natürlich auch richtig gereinigt werden. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die Flasche so zu reinigen, dass sie hygienisch sauber wird – und da Edelstahl ein sehr robustes Material ist, muss dabei gar nicht so viel beachtet werden.

Die einfachste Möglichkeit zur Reinigung der Trinkflasche für die Schule ist der Einsatz von warmem Wasser, Spülmittel und einer weichen Bürste. Dabei sollte beachtet werden, dass auch der Deckel vollständig gereinigt wird. Anschließend sollte alles gut trocknen.